Bücher zur Strecke
Rennsteig -Frauenwald




Günter Fromm:

"Aus der Geschichte der Kleinbahn Rennsteig - Frauenwald 1913-1965"

Rockstuhl-Verlag 

Best.Nr.: 3-929000-41-5





Michael Kurth: 

 Die Laura - Die Kleinbahn Rennsteig-Frauenwald

EK-Verlag

Best-Nr.: 425

Kleinbahn Rennsteig - Frauenwald


Ich danke den Herren

Rolf Steinicke, Dresden

und

Tobias Liebetrau, Dornheim

für die Unterstützung.

Mit der Errichtung der Zahnradstrecke Ilmenau - Schleusingen war Frauenwald mit seinen Gewerbetreibenden schon der Eisenbahn näher gekommen, aber bis zum Bahnhof Rennsteig waren es noch über 5 km. In schneereichen Wintern konnte das eine große, fast unendlich erscheinende Entfernung sein.

Bemühungen Frauenwalds diese Bahn über Frauenwald führen zu lassen, schlugen aus Kostengründen fehl. Nun wollte der Ort mittels einer Kleinbahn die Verbindung erreichen, nach einigen Kampf mit Erfolg, wie wir heute wissen.

Genaueres zur Kleinbahn ist aus den Büchern links zu entnehmen.



Quellen für diese Kleinbahnseiten::

Günter Fromm:

"Aus der Geschichte der Kleinbahn Rennsteig - Frauenwald 1913-1965"

Rockstuhl-Verlag


Michael Kurth: 

 Die Laura - Die Kleinbahn Rennsteig-Frauenwald

EK-Verlag


Zeitschrift "Modelleisenbahner" diverse Ausgaben zeitlich zuzuordnende Verlage, heute MEB-Verlag


Zeitschrift "EK- Kurier" diverse Ausgaben EK-Verlag


Internet



nach oben

zurück

zurück zur Hauptseite - Home



00011403


letzte Änderung: 05.01.2008