Werkzeuge für den Kartonmodellbau

Als Grundstock für den präzisieren Kartonmodellbau werden folgende Werkzeuge benötigt:

Zum groben Ausschneiden der einzelnen Teile dienen diverse Scheren.

Die Arbeiten an den Modellteilen erfolgen mit scharfen Cutter-Messern,

dem Stahllineal zur Führung,

und als Unterlage eine Schneidmatte,

eine Pappunterlage macht es auch. Aber bitte nicht auf Glasplatten schneiden. Die Cuttermesser nehmen das übel.

Für den Zusammenbau werden diverse Pinzetten,

verschiedene Klammern,

und auch Justierzangen sind sehr hilfreich.

Einmalgebrauchsspritzen mit entsprechender Kanüle sind eine Garantie für sauberes und sparsames Arbeiten.

Übrigens auch für Arbeiten mit Öl und Fett geeignet.

Filzstifte in unterschiedlichen Farben für die farbliche Nachbearbeitung der Schnittkanten.

Bei uns ist jedoch der gute alte Malkasten der Favorit.

wird schrittweise erweitert

00007925


letzte Änderung: 1/21/2009

Zurück zur GleiMo-Hauptseite